Generationenhaus in Krottendorf

Ein Modell, das Zukunft hat und für Senioren viele Vorteile bietet!

Auf dem Gelände neben dem Bauhof Krottendorf soll ein dreistöckiges Gebäude mit einer Nettofläche von circa 2500 Quadratmetern entstehen, in dem ein Kindergarten samt Kinderkrippe und Krabbelstube,  sowie Seniorenwohnungen untergebracht werden. Zudem wird das Areal nahe dem Ligistbach grundlegend umgestaltet. „Der Gemeinderat hat das Projekt einstimmig abgesegnet. Aus meiner Sicht steht der Umsetzung nichts mehr im Weg“, erklärt Bürgermeister Johann Feichter.

Laut Plan sollen die Räumlichkeiten für die Kinderbetreuung und die ärztlichen Behandlungen im Erdgeschoß des „Generationenhauses“ Platz finden, während in den beiden darüberliegenden Stockwerken die Unterkünfte für ältere Bürger vorgesehen sind. „Es werden voraussichtlich 25 bis 27 Wohnungen mit einer Fläche von 42 bis 54 Quadratmetern errichtet, wobei jede davon mit einem Balkon ausgestattet wird“, so Aglaja Reicher vom Architekturbüro „Liebessinn“. Bei der Planung werde darauf geachtet, dass bei größerer Nachfrage später weitere betreute Wohneinheiten hinzugebaut werden können.

Das Wohnbauprojekt wird nach aktuellen Anforderungen errichtet. Paare, Singles und Familien genießen hier alle Annehmlichkeiten vor der Haustüre und wohnen doch ruhig und komfortabel. Sämtliche Wohnungen zeichnen sich durch optimale Grundrissgestaltung und qualitativ hochwertige Substanz aus. Dieses Wohnprojekt punktet mit einer großartigen Lage.

Vor dem Gebäude sollen ein Gemeinschaftsgarten für die Senioren sowie eine Freispielfläche für die Kindergartenkinder angelegt werden. Parkplätze und Abschnitte der Zufahrtsstraße sind ebenfalls neu zu errichten. „Der öffentliche Spielplatz, der sich derzeit in dem Bereich befindet, wird auf eine angrenzende Wiese verlegt“, informiert Feichter. Im Uferbereich des Ligistbaches soll außerdem rund ein Meter des Erdreiches abgetragen und zum Bau eines Hochwasserschutzdammes zwischen dem „Generationenhaus“ und dem neuen Spielplatz verwendet werden.

  • Baubeginn: 2020
  • Interessenten werden aufgenommen!