SGK Aktuelle Detailinformationen

Plattgemacht - neue Sparkassen-Filiale entsteht!

Die alte Sparkassen-Filiale in Bärnbach ist Geschichte, sie wurde nun dem Erdboden gleichgemacht.
Wer ab heute durch Bärnbach fährt (oder geht), bemerkt gleich eine deutliche Veränderung. Denn das Gebäude der Sparkassen-Filiale im Bärnbacher Zentrum steht nicht mehr. Am Donnerstag wurde es komplett abgerissen, denn hier entsteht etwas völlig Neues.


"Wir bauen gemeinsamen mit der Siedlungsgenossenschaft Köflach mehrere Wohneinheiten und im Parterre dieser Anlage eine neue Filiale", erzählt Sparkassen-Direktor Dieter Hornbacher. "Das alte Gebäude war schon in die Jahre gekommen und auch Konzept der Filiale entsprach nicht mehr den modernen Richtlinien." 

Hoher Automatisierungsgrad

Die neue Filiale wird eine gewisse Ähnlichkeit mit dieser in Söding-St. Johann an der B70 haben, sich aber trotzdem unterscheiden. "Wir werden einen Teamraum, Besprechungskojen und einen zentralen Ansprechpunkt installieren, der Automatisierungsgrad wird sehr hoch sein, denn die Bedeutung der Schalter geht sukzessive zurück", erklärt Hornbacher. "Die neue Filiale wird auch eine Diskretkassa für höhere Beträge beinhalten und nach den modernsten Richtlinien errichtet werden. Aber natürlich werden wir weiterhin Servicepersonal vor Ort haben."

Weltspartag 2020

Das alte Gebäude war im Besitz der Sparkasse Voitsberg-Köflach, das Areal ging nun auf die SGK über. Nach der Errichtung des gesamten Komplexes und der Parifizierung wird die Sparkasse die Filialräumlichkeiten erwerben. Der zeitliche Horizont für das gesamte Bauvorhaben ist sehr ehrgeizig und knapp bemessen. "Unser Wunsch ist es, mit dem Weltspartag 2020 die neue Filiale eröffnen zu können. Aber das hängt natürlich von mehreren Faktoren ab, die wir nicht alle beeinflussen können. Ich hoffe aber doch, dass wir zumindest bis zum Jahresende 2020 komplett fertig sind", wünscht sich Hornbacher.

 

https://www.meinbezirk.at/voitsberg/c-wirtschaft/plattgemacht-neue-sparkassen-filiale-entsteht_a3623586