SGK Aktuelle Detailinformationen

SGK und Vobis erfüllen weiterhin mit Erfolg Wohn(t)räume!

Die Siedlungsgenossenschaft Köflach präsentierte im Rahmen der jährlich stattfindenden Generalversammlung wieder hervorragende Ergebnisse für das Geschäftsjahr 2019.

 

Geschäftsergebnis

In der im Juli stattgefundenen Generalversammlung der Siedlungsgenossenschaft Köflach wurde ein Jahresergebnis von rund EUR 1,8 Mio. und ein Bilanzgewinn in der Höhe von rund EUR 2,2 Mio. für das Geschäftsjahr 2019 präsentiert. Unter dem Motto „Wir schaffen Lebensqualität“ sichern die SGK und das Tochterunternehmen Vobis Kommunalbau GmbH im Bezirk Voitsberg Arbeitsplätze und konnten ihre Position als regionaler Wohnbauträger über den Bezirk hinaus ausbauen. Insgesamt werden durch die SGK und die Vobis steiermarkweit  ca. 4.900 Einheiten verwaltet. Im Zeitraum Juli 2019 – Juni 2020 wurden 99  Neubauwohnungen an Mieter übergeben. Derzeit sind insgesamt 111 Wohnungen in Bau und weitere 319 Wohnungen konkret in Planung.

 

Gemeinden

Überregional konnte im Berichtsjahr die Zusammenarbeit mit den Gemeinden Bad Aussee, Altaussee, Deutschlandsberg, Gaal, St. Anna am Aigen, Riegersburg, Fehring, Bad Blumau, Fürstenfeld, Hartberg, Bad Gleichenberg, Söchau, Feldbach, Hatzendorf und Mettersdorf ausgebaut werden.

Als starker Partner der Gemeinden bleibt es das Ziel der SGK und Vobis hochwertigen und kostengünstigen Wohnraum zu errichten und Gemeinden bei kommunalen Bauvorhaben zu unterstützen. So konnte das neue Gemeindeamt in Maria Lankowitz feierlich übergeben werden. Der Baustart für das neue Nahversorgungszentrum in Riegersburg mit einem Sparmarkt, einer Raiffeisenbankfiliale, einer Allgemeinärztin und einer Polizeidienststelle und einem Investitionsvolumen von rund EUR 6,5 Mio. ist ein wichtiger Meilenstein für die weitere Entwicklung der Region.