SGK Aktuelle Detailinformationen

Die Region soll ein attraktiver Wohnbezirk werden

Das erste "Immobilienforum Lipizzanerheimat" findet am 18. Oktober um 19.00 Uhr bei freiem Eintritt im Einkaufszentrum WEZ statt. Experten stehen Rede und Antwort zu allen brennenden Fragen rund um Immobilienerwerb, Finanzierung und vieles mehr.

 

Eine in der Region völlig neue Veranstaltungsreihe hebt Immobilienmakler Walter Ofner am Donnerstag, dem 18. Oktober, um 19 Uhr im WEZ in Bärnbach aus der Taufe. Mit Bauträgern, Notaren und Bankvertretern informiert er im Rahmen des ersten „Immobilienforums Lipizzanerheimat“ über sämtliche Fragen rund um Wohnen und Eigenheim.

 

An diesem Abend stehen vier Kurzreferate auf dem Programm. Expertinnen und Experten aus verschiedenen Bereichen informieren über „Geförderte Anlegerwohnungen“, geben einen „rechtlichen Leitfaden rund um Immobiliengeschäfte“ und erläutern die Möglichkeiten zur „Finanzierung und Veranlagung bei Immobilienkauf und -verkauf“. Veranstaltungs-Initiator Walter Ofner selbst spricht über die „Entwicklung des Immobilienmarktes in der Lipizzanerheimat“.

 

Lebenswerte Region

„Für die erste Veranstaltung, die unter dem Motto ,lebenswert – liebenswert – leistbar’ steht, ist das eine ideale Besetzung“, meint Ofner, der aus dem Immobilienforum eine Veranstaltungsreihe machen will. Weitere Termine sind bereits für das Frühjahr und den Herbst 2019 geplant.

 

„Ziel dieses All-inclusive-Formats ist es, alle Fragen der immobilieninteressierten Besucher rund ums Wohnen zu beantworten, egal ob sie aus dem Bezirk Voitsberg oder darüber hinaus anreisen“, sagt Mathias Pascottini, der die Veranstaltung moderieren wird. Es gehe darum, dass man den Bürgern die positive Entwicklung auf dem Immobiliensektor und in weiterer Folge der gesamten Region näherbringen und dadurch auch das Heimatbewusstsein stärken will. Ein Teil davon ist es, die Lipizzanerheimat als Wohnregion stärker zu etablieren.

 

Unterstützt wird das Forum auch vom Tourismusverband (TV) Lipizzanerheimat: „Mir gefallen die positiven Argumente, im Tourismus haben wir ja dieselben Ziele, wir wollen Menschen in die Region bringen“, so TV-Obmann Adi Kern. Der Eintritt zum Immobilienforum ist frei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

 

Am 18. Oktober um 19 Uhr findet im Einkaufszentrum WEZ in Bärnbach unter dem Titel „Aufschwung in der Lipizzanerheimat“ das erste Immobilienforum statt.
Vortragende sind Initiator Walter Ofner (Immobilienmakler), Gerlinde Schuster und Petra Neuherz (Vobis Kommunalbau), die Notare Elisabeth Winkelbauer-Hohenberg und Andrea Suppan (Köflach) sowie Gerd Tüchler (Voitsberg), und Wolfgang Kotzbeck (Raiffeisen), Günter Papst (Bawag PSK), Stefan Saubart (Sparkasse) und Jürgen Vötsch (Volksbank) als Vertreter der regionalen Geldinstitute.
Der Eintritt ist frei.

 

 

Quelle: https://www.kleinezeitung.at/steiermark/weststeier/5507837/Lipizzanerheimat_Die-Region-soll-ein-attraktiver-Wohnbezirk-werden